PR2 Verkartung

Kirchenbuch - Standesamt - Totenzettel

 

Feldfunktion

In diesem Abschnitt werden Feldfunktionen im Detail erläutert

TAB/Shift-TAB springt Feldweise vor und zurück

Urkunde nimmt die Urkunden-Nr. auf

Standesamt Numerisch, Format JJJJ/0000, wobei
JJJJ das Jahr repräsentiert und
0000 die laufende Urkunden-Nr. repräsentiert
Kirche Numerisch, Format JJJJ/000/00 wobei
JJJJ das Jahr darstellt,
000 die Seiternnr. darstellt und
00 die laufende Eintragsnummer auf der Seite von oben gezählt darstellt
  bei Blattnummerierung v = Vorderseite und r = Rückseite des Blattes, Eingabe in Seitennr.
Totenzettel Feld ist inaktiv
Leer, Back, Delete entfernen den Text und stellt die Eingabemaske wieder her

Datum nimmt das Datum des Ereignisses auf

Format Numerisch, TT.MM.JJJJ wobei TT = Tag, MM = Monat und JJJJ = Jahr darstellen
Leer, Back, Delete entfernen den Text und stellt die Eingabemaske wieder her

Pr-Bem und Ur-Bem nehmen personenspezifische Daten und einen freien Langtext auf

Maus Doppelklick öffnet Details, Cursor im obersten Feld
Enter öffnet Details, Cursor  im obersten Feld
Pfeil nach unten öffnet Details, Cursor  im Langtext Feld
Text durchschreiben wird der Text länger als das Feld, öffnet sich automatisch das Detailfenster und schreibt im Langtext weiter
Strg-v fügt Langtext aus der Zwischenablage ein

Pr-Bem/Ur-Bem Langtext

Vorbelegte F2 bis F6 für den vorbelegten Text durch drücken der entsprechenden F-Taste in erlaubte Felder ein.
Datumsfelder besitzen die Eingabe-Format-Hilfe für tt.MM.jjjj. Nicht unterstützt wird hier der franz. Revolutionskalender.

Liste wird auf Anfrage weiter entwickelt.