PR2 Verkartung

Kirchenbuch - Standesamt - Totenzettel

 

Neue Verkartung aus PR2

Neue Verkartung aus PR2 heißt,
dass eine PR2 Datenbank in PR2VK übernommen wird und hier in PR2VK bearbeitet bzw. ergänzt wird. Setzt voraus, dass sich PR2 auf dem Computer befindet. Es mach immer Sinn, zuerst PR2 zu starten damit alle Aktualisierungen im PR2 übernommen werden bevor der Ort im PR2VK übernommen wird.

Einen Ort suchen und auswählen.

Die Verkartung wird angezeigt und ist im Modus für neue Urkunden anlegen.

Durch Auswahl einer vorhandenen Urkunde im oberen Fenster, mit der Maus, wird die Urkunde zur Bearbeitung im unteren Fenster angezeigt

Wurden Daten aus einer PR2 Datei korrigiert/ergänzt, die neuen Daten gespeichert und freigegeben, ist abzuwarten, bis die PR2 Datenbank aktualisiert wurde. Erst danach macht es Sinn, die neue PR2 Datei mit den Korrekturen/Ergänzungen wieder in PR2VK zur weiteren Bearbeitung zu öffnen.